Kategorie: K – N

Home K – N
Hilde Lion
Beitrag

Hilde Lion

  Hilde Lion • Ihr Ziel: Berufliche Ausbildung für Frauen „Es gibt keine Befreiung der Menschheit ohne die soziale Unabhängigkeit und Gleichstellung der Geschlechter.“ A. Bebel Hilde Gudilla Lion wurde am 14. Mai 1893 in Hamburg geboren und verstarb am 8. April 1970 in Hindhead/Surry, Großbritannien. Sie war eine deutsche Soziologin, die die qualifizierte Berufsausbildung...

Fritz Löhner-Beda
Beitrag

Fritz Löhner-Beda

  Fritz Löhner-Beda ♫ Dein ist mein ganzes Herz Fritz Löhner-Beda wurde am 24. Juni 1883 in Wildenschwert, Böhmen geboren und wurde am 4. Dezember 1942 in Auschwitz ermordet. Er war ein österreichischer Librettist, bekannter Schlagertexter und Schriftsteller. Zwar sprach die Familie, die eigentlich Löwy hieß, deutsch, doch der familiäre Kosename des Jungen leitete sich...

Heinrich List
Beitrag

Heinrich List

  Heinrich List • Ein ganz stiller Held „Das Schild der Humanität ist die beste, sicherste Decke der niederträchtigsten öffentlichen Gaunerei.“ Johann Gottfried Seume Heinrich List wurde am 5. Februar 1882 und verstarb am 5. Oktober 1942 im Konzentrationslager Dachau. Er war ein deutscher Landwirt, ein einfacher Mann ohne viele Worte, aber mit dem tiefen...

Hilde Meisel
Beitrag

Hilde Meisel

  Hilde Meisel • Leben und Schreiben gegen Hitler Hilde Meisel wurde am 31. Juli 1914 in Wien geboren und verstarb am 17. April 1945 in Tisis bei Feldkirch. Sie war eine Sozialistin und Publizistin, die vielleicht eher als Hilde beziehungsweise Hilda Monte bekannt wurde. Ihre Geburt stand unter keinem guten Stern, denn drei Tage...

Emilie Kempin-Spyri
Beitrag

Emilie Kempin-Spyri

  Emilie Kempin-Spyri • Unbequem + ihrer Zeit weit voraus Emilie Elisabetha Kempin-Spyri wurde am 18. März 1853 in Altstetten geboren und verstarb am 12. April 1901 in Basel. Sie war die erste Frau, die in der Schweiz als Juristin promoviert wurde und habilitierte. Als Frau durfte sie jedoch nicht als Anwältin praktizieren, weshalb sie...

Rosa Luxemburg
Beitrag

Rosa Luxemburg

  Rosa Luxemburg • Ein Leben für Gerechtigkeit „Ich fühle mich in der ganzen Welt zu Hause, wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt.“ R. Luxemburg Rosa Luxemburg wurde am 5. März 1871 in Polen geboren und wurde am 15. Januar 1919 in Berlin ermordet. Sie war eine bedeutende Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und...

Oskar Kokoschka
Beitrag

Oskar Kokoschka

  Oskar Kokoschka • bewegende Bilder • bewegendes Leben „Das Leben ist ein Zeichnen ohne die Korrekturmöglichkeiten des Radiergummis.“ O.K. Oskar Kokoschka wurde am 1. März 1886 in Pöchlarn, Niederösterreich geboren und verstarb am 22. Februar 1980 in Montreux in der Schweiz. Er war ein österreichischer Maler, Grafiker und Schriftsteller des Expressionismus und der Wiener...

David Kalisch
Beitrag

David Kalisch

  David Kalisch und der Kladderadatsch Wo man raucht, da kannst du ruhig harren: Böse Menschen haben nie Zigarren. D. Kalisch David Kalisch wurde am 23. Februar 1820 in Breslau (heute Wrocław) geboren und verstarb am 21. August 1872 in Berlin.  Er war ein Schriftsteller, Humorist und Gründer der Satirezeitung Kladderadatsch. Kalisch bedauerte es sein...

Dr. Franz Kaufmann
Beitrag

Dr. Franz Kaufmann

  Dr. Franz Kaufmann • Erschossen im KZ Sachsenhausen Franz Herbert Kaufmann wurde am 5. Januar 1886 in Berlin geboren und  wurde am 17. Februar 1944 im KZ Sachsenhausen, Oranienburg ermordet. Er war ein Jurist, Oberregierungsrat, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Retter vieler jüdischer Mitbürger. Die jüdischen Eltern erzogen ihre drei Söhne stark national und...

Jenny Marx
Beitrag

Jenny Marx

Jenny Marx • Sozialistin der ersten Stunde Johanna Bertha Julie Jenny Marx, geborene von Westphalen wurde am 12. Februar 1814 in Salzwedel geboren und verstarb am 2. Dezember 1881 in London). Sie war eine überzeugte Sozialistin und die Ehefrau von Karl Marx. Ihr Vater, der Königlich preußische Beamte Ludwig von Westphalen, wurde 1816 nach Trier...