Kategorie: O – R

Home O – R
Romani Rose
Beitrag

Romani Rose

  Romani Rose • Bürgerrechte für Minderheiten sind Antrieb Romani Rose wurde 1946 in Heidelberg geboren. Dort war er bis 1982 als selbständiger Kaufmann tätig, bis er bei der Gründung des Zentralrats der Roma und Sinti im Jahre 1982 zum Vorsitzenden gewählt. Zur Gründung kam es als 1980 eine Gruppe Sinti auf dem Gelände der...

Charlie Rivel
Beitrag

Charlie Rivel

  Charlie Rivel • Akrobat schööön „Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.“ C. Rivel Charlie Rivel  wurde am 28. April 1896 als Josep Andreu i Lasserre in Cubelles, Spanien geboren und verstarb am 26. Juli 1983 in Sant Pere de Ribes. Als Clown gelangte er zu Weltruhm....

Alma Rosé
Beitrag

Alma Rosé

  Alma Rosé • Violinistin • Gestorben in Auschwitz Alma Rosé geboren am 3. November 1906 in Wien und gestorben am 4. April 1944 im Vernichtungslager Auschwitz. Sie war eine österreichische Violinistin jüdischer Herkunft, so leitete sie nach ihrer Deportation das so genannte Mädchenorchester von Auschwitz. Ihr Vater Arnold ist Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, Leiter...

David Olère
Beitrag

David Olère

  David Olère • Augen-Zeuge & Künstler David Olère wurde am 19. Januar 1902 in Warschau geboren und verstarb am 21. August 1985 in Paris. Er war stark ein beachteter jüdischer Maler polnischer Abstammung. David Olère erhielt früh seine künstlerische Ausbildung, denn er war ein so genanntes zeichnerisches ‚Wunderkind’. Bereits 1918, mit sechzehn Jahren, verlässt...

Mietek Pemper
Beitrag

Mietek Pemper

  Mietek Pemper • Zeitzeuge des Holocausts Mieczysław „Mietek“ Pemper wurde am 24. März 1920 in Krakau geboren und verstarb hochbetagt am 7. Juni 2011 in Augsburg. Er war polnischer KZ-Häftling im Konzentrationslager Krakau-Płaszów, dort war er persönlicher Schreiber des KZ-Kommandanten Amon Göth und war als Beobachter der Geschehnisse und durch seinen Einblick in geheime...

Bertha Pappenheim
Beitrag

Bertha Pappenheim

  Bertha Pappenheim • Bedeutende jüdische Frauenrechtlerin Bertha Pappenheim wurde am 27. Februar 1859 in Wien geboren und verstarb am 28. Mai 1936 in Neu-Isenburg. Sie war eine Frauenrechtlerin, Schriftstellerin, jüdische Sozialpionierin und Gründerin des Jüdischen Frauenbundes. Bertha Pappenheim wird am 27. Februar 1859 in Wien geboren. Ihr Vater Sigmund Pappenheim ist ein jüdisch-orthodoxer Getreidehändler,...

Agnes Primocic
Beitrag

Agnes Primocic

  Agnes Primocic: “Nicht stillhalten, wenn Unrecht geschieht” Agnes Primocic, geborene Reinthaler, wurde am 30. Januar 1905 in Hallein im Land Salzburg geboren und verstarb am 14. April 2007 in ihrem Heimatort. Sie war eine österreichische Kommunalpolitikerin der Kommunistischen Partei und Widerstandskämpferin. Die ehemalige Ehrenobfrau des KZ-Verbandes von Salzburg erfuhr von den offiziellen Stellen erst...

Ruth Rewald-Schaul
Beitrag

Ruth Rewald-Schaul

Ruth Rewald-Schaul • die Tochter folgte ihr nach Auschwitz Ruth Rewald, verheiratete Schaul, wurde am  5. Juni 1906 in Berlin geboren und endete  1942 im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Sie war Jüdin und eine engagierte Kinder- und Jugendbuchautorin. Ruth Rewald studierte zunächst in Berlin, später in Heidelberg Jura, brach das Studium jedoch vor dem Abschluss ab. Daraufhin...

Jesse Owens
Beitrag

Jesse Owens

Jesse Owens • Ausnahmesportler von Olympia 1936 „Die Olympischen Spiele waren noch nie frei von Politik. […] Olympia ist eingebunden in das gesellschaftliche Umfeld mit all seinen Problemen.“ Nikolaus Brender Die Zeiten waren keinesfalls rosig für James Cleveland Owens als er am 12. September 1913 in Oakville, im Bundesstaat Alabama zur Welt kam. Als Sohn...

Carl von Ossietzky
Beitrag

Carl von Ossietzky

Carl von Ossietzky • Friedensnobelpreis 1935 „Aber der Friede erfordert unentwegten, zähen, dauernden Dienst, er verlangt Ausdauer, erlaubt keinen Zweifel.“ Aristide Briand Carl von Ossietzky war die pointierteste Stimme für die Demokratie und für den Frieden in den 20iger Jahren der Weimarer Republik. Er war Chefredakteur und Herausgeber der berühmten ‚Weltbühne’, einem politischen Kulturmagazin, in...