Schlagwort: Innerlichkeit

Home Innerlichkeit
Quo Vadis ☯ oder, wohin des Weges ¿
Beitrag

Quo Vadis ☯ oder, wohin des Weges ¿

Jedwede Tradition, jede Religion hat so ihre Fastenzeit, so jetzt die Christenheit und diese wird auf vielfältigste Form verbreitet. Auch so ganz weltlich, ob es eine Zeit der inneren Reinigung mit irgendwelchen Salzen ist, das Fasten für eine kommende ‚Bikinifigur’ propagiert wird oder uns noch andere ‚Entsagungsvorschläge’ gemacht werden, der Mediendschungel hat sein Thema, jedes...

Der Wirklichkeit des eigenen ICHs auf die Spur zu kommen
Beitrag

Der Wirklichkeit des eigenen ICHs auf die Spur zu kommen

  Für viele Menschen bedeutet Selbst-Verwirklichung ein ganz eigener, von der Gesellschaft losgelöster Prozess, der sich einzig und allein um das eigene ICH dreht. Doch ist es das was dieser Begriff der Selbstverwirklichung aussagt? Zuerst einmal schauen wir auf die zusammengesetzte Begrifflichkeit des Themas. In dem Wortteil ‚wirklich’ steckt das Wort Wirklichkeit, Wahrheit vielleicht auch...

Von der Heiterkeit, der inneren wie der äußeren
Beitrag

Von der Heiterkeit, der inneren wie der äußeren

  Häufig wird Heiterkeit mit Frohsinn, Ausgelassenheit oder Albernheit verwechselt, doch bei all der guten Stimmung, die jeder dieser Begriffe ausstrahlt und meint, hat die Heiterkeit eine ganz besondere Qualität, denn sie ist nicht von einer momentanen Stimmung abhängig, sondern kann zum Grundelement einer charakterlichen Einstellung eines Menschen gesehen werden. Fröhlichkeit, auch fast kindliche Ausgelassenheit...

Angst • Motor & Bremse des Lebens zugleich
Beitrag

Angst • Motor & Bremse des Lebens zugleich

  Das Gefühl der Angst kann als lebensbewahrend gelten, denn es kann uns in unguten Situationen schützen. Einem kleinen Kind bringen wir bei, dass es sich bedachtsam bewegt, damit ihm nichts passiert. Natürlich fällt das Kind doch hin und tut sich meistens nur geringfügig weh, zum Glück. Doch es lernt daraus, dass unsere Ermahnungen vielleicht doch...

Die Würde des Menschen ist unantastbar …
Beitrag

Die Würde des Menschen ist unantastbar …

    Wir sind uns durchaus des ersten Satzes von Artikel eins, des Grundgesetzes, im Klaren, doch wenn wir erklären sollten, was denn da so unantastbar wäre, so kämen wir doch zu recht unterschiedlichen Definitionen. Weitaus besser könnte man darstellen, was alles unwürdig für den Einzelnen ist, wir könnten also eher leichter referieren, was alles...