Schlagwort: Einblicke

Home Einblicke
Die Freude des Beginnens ► Mit Neugier und Schwung
Beitrag

Die Freude des Beginnens ► Mit Neugier und Schwung

  Mit lautem Hallo und oftmals noch mit lauterem Feuerwerk wurde das neue Jahr begrüßt, freudig und Gläser schwenkend gingen die Menschen aufeinander zu und ließen gute Wünsche auf den anderen nieder rieseln; also alles in allem eine großartige Feier und jeder nach seinem Geschmack. Neben all den guten Wünschen, gab es auch Vorhaben für...

Meine ganz persönliche ‚Publikumsbeschimpfung’
Beitrag

Meine ganz persönliche ‚Publikumsbeschimpfung’

  Als irgendwer eine akademische Arbeit mehr oder weniger plagiatierte, stand die mediale Republik, schlicht und ergreifend, Kopf. Wochenlang konnte man keine Zeitung aufschlagen ohne davon zu lesen, Fernsehnachrichten waren voll davon, ob man es hören wollte oder nicht, die sozialen Netze kannten kaum ein anderes Thema. Tja, und viele, sehr viele fühlten sich gemüßigt...

Wenn Falten vom Leben berichten …
Beitrag

Wenn Falten vom Leben berichten …

  Letztens las ich, dass weltweit mehr Geld aufgewendet wird um Falten mit Botox zu eliminieren als für die Krebsvorsorge. Nun könnte man über die Krebsvorsorge in Einzelnen und im Besonderen diskutieren, doch darum geht es mir gar nicht, denn es hätte bestimmt auch andere Vergleiche der Humanmedizin gegeben. Aber sich Gift, und nichts anderes...

„Ist ja komisch …“ • Keiner lacht, warum nur?
Beitrag

„Ist ja komisch …“ • Keiner lacht, warum nur?

  Sprachliche Widersprüchlichkeiten bieten meistens einen größeren Spielraum der Interpretation, was zum einen ein Training für Sprache sein kann, die grauen Zellen anregt, aber auch zur allgemeinen Heiterkeit beitragen kann. Ich persönlich mag es mit Worten zu jonglieren, ihnen auf den Grund zugehen oder sie auch einmal aus-einander-zu- reißen. Es ist mir ein Selbstvergnügen, doch...

Wir wissen viel, warum wenden wir es nicht an ????
Beitrag

Wir wissen viel, warum wenden wir es nicht an ????

  Jeder hat in diesem Land die Möglichkeit, durch das Erlernen der Kulturtechniken, zu Wissen zu gelangen. Was ein jeder unter Wissen versteht, mag zwar unterschiedlich sein, doch der Zugang dazu, auch wenn es nicht immer einfach ist, steht jedem offen. Doch es gibt auch ein ganz anderes Wissen in uns, das wir bereits verinnerlicht...

Ich belle, also bin ich …
Beitrag

Ich belle, also bin ich …

  Heute enter ich mal wieder die Tastatur, um mal wieder so aus meinem vollen Hundeleben zu berichten. Das Thema steht ja bereits in der headline, woah, drück ich mich heut mal wieder international aus, aber so bin ich halt, der Toby. Als ehemaliger spanischer Straßenhund kommt mir an sich, so gar nichts spanisch vor,...

Wie wär’s mit einem schulterfreien Smoking, mein Herr ¿
Beitrag

Wie wär’s mit einem schulterfreien Smoking, mein Herr ¿

  Immer wieder werden wir in den Medien mit den Mode-Tops und Mode-Flops bekannter Gesichter konfrontiert, wobei ja diese Einschätzung rein subjektiv ist, so rauscht es doch im Blätterwald und einschlägiger Fernsehsendungen über uns hinweg, mal mit mehr Interesse begleitet, mal mit weniger. Nun könnte man fast denken, dass wir irgendwelchen Modediktaten entflohen sind und...

Von der Gier • Von mir, dir und vor allen Dingen der anderen
Beitrag

Von der Gier • Von mir, dir und vor allen Dingen der anderen

  Gier als solches ist ein uraltes Verlangen im Menschen, doch in fiskalpolitischen Zeiten wie diesen fallen die Menschen, gleich in welchem Land, so zusagen aus ‚allen Wolken’ wenn sie von weniger redlichen Transaktionen lesen, deren tiefe Wurzeln im Trieb des Verlangens von Menschen liegen. Wir schütteln den Kopf über Millionäre die eine weitere benötigen...

„Na, das hab ich doch gar nicht so gemeint …“
Beitrag

„Na, das hab ich doch gar nicht so gemeint …“

  Reden ohne nachzudenken, also plappern, nun, das hat allem Anschein nach einen recht hohen gesellschaftlichen Stellenwert. Warum ich von dieser Annahme ausgehe?, nun, es entspricht meinem täglichen Erleben, keiner empirischen Statistik. Tja, und wäre es nur eine Zeiterscheinung, dann könnte ich darüber lächelnd hinweg sehen, so wie man halt über so die eine oder...