Schlagwort: Definition

Home Definition
Euthanasie ► Definition ► im Wandel der Geschichte
Beitrag

Euthanasie ► Definition ► im Wandel der Geschichte

  Wenn man den Begriff der Euthanasie hört, so hat jeder Bilder und Definitionen in Kopf, die meistens aus der pervertierten Perspektive des Nationalsozialismus stammen. Da ist es wenig entscheidend wie wir über dies Thema informiert sind, im deutsprachigen Raum ist dieser Begriff auf das Negativste besetzt. Aber auch der Massenmord an so genanntem ‚unwerten...

„Ist ja komisch …“ • Keiner lacht, warum nur?
Beitrag

„Ist ja komisch …“ • Keiner lacht, warum nur?

  Sprachliche Widersprüchlichkeiten bieten meistens einen größeren Spielraum der Interpretation, was zum einen ein Training für Sprache sein kann, die grauen Zellen anregt, aber auch zur allgemeinen Heiterkeit beitragen kann. Ich persönlich mag es mit Worten zu jonglieren, ihnen auf den Grund zugehen oder sie auch einmal aus-einander-zu- reißen. Es ist mir ein Selbstvergnügen, doch...

Antisemitismus • Versuch einer Definition
Beitrag

Antisemitismus • Versuch einer Definition

  Das Phänomen des Antisemitismus ist seit etwa 2500 Jahren bekannt und hat besonders die Geschichte Europas über weite Strecken begleitet und begleitet sie immer noch. Die Ablehnung gegenüber Juden reicht von Verleumdung, Diskriminierung und Unterdrückung über lokale und regionale Ausgrenzung, Verfolgung und Vertreibung bis hin zu dem Versuch ihrer vollständigen Ausrottung im Holocaust während...

Pogróm · Definition & Geschichte von Pogrómen
Beitrag

Pogróm · Definition & Geschichte von Pogrómen

  Pogróm (russisch für «Verwüstung», «Ungewitter») wurden die mörderischen Ausschreitungen gegen Juden von 1881 und 1905 im zaristischen Russland genannt. Später wurde Pogrom auch ausserhalb der russischen Sprache zum allgemeinen Begriff für blutige Ausschreitungen gegen Juden und andere ethnische Gruppen. So spricht man im Zusammenhang mit der deutschen Judenverfolgung des 9. Novembers 1938 häufig von...

Nachhal(l)tigkeit • Denn als ein Echo kann jeder gelten …
Beitrag

Nachhal(l)tigkeit • Denn als ein Echo kann jeder gelten …

     Letztens hatte ich ein interessantes Gespräch in dem wir auf das Thema „Nachhaltigkeit“ kamen. Mein Gegenüber wurde etwas emotionaler, man kennt das, wenn Menschen, die  innerlich bereits eine Meinung zu einem Thema haben, sie versuchen nicht nur mit Worten, sondern auch mit Gestik und Mimik, stark zu überzeugen. Dieses gute Gespräch, das sich...