Kategorie: LITERATUR & KUNST & FILM & MUSIK

Home LITERATUR & KUNST & FILM & MUSIK
Einer meiner Lieblingsfilme • Yentl
Beitrag

Einer meiner Lieblingsfilme • Yentl

  „Lerne den Ton der Gesellschaft anzunehmen, in welcher Du Dich befindest.“ Adolph Freiherr Knigge Yentl ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1983. Er basiert auf der Kurzgeschichte „Yentl, the Yeshiva Boy“ von Isaac Bashevis Singer. Barbra Streisand war in diesem Film Produzentin, Regisseurin und übernahm zudem auch die Hauptrolle. Jack Rosenthal war am...

Alma Rosé
Beitrag

Alma Rosé

  Alma Rosé • Violinistin • Gestorben in Auschwitz Alma Rosé geboren am 3. November 1906 in Wien und gestorben am 4. April 1944 im Vernichtungslager Auschwitz. Sie war eine österreichische Violinistin jüdischer Herkunft, so leitete sie nach ihrer Deportation das so genannte Mädchenorchester von Auschwitz. Ihr Vater Arnold ist Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, Leiter...

Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen …
Beitrag

Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen …

  Ein Zitat aus dem Film ‚Lilien auf dem Felde‘ in der Hauptrolle Sidney Poitier Die Oscarverleihung 1964 fand am 13. April 1964 im Santa Monica Civic Auditorium in statt. Es waren die 36th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des...

Kaddisch für einen Freund • Ein Film von Leo Khasin
Beitrag

Kaddisch für einen Freund • Ein Film von Leo Khasin

  Dieser Film „Kaddisch* für einen Freund“, der heute in die Kinos kommt, erzählt eine vielleicht utopische, märchenhafte Geschichte, von der man sich wünscht, sie könnte sich so oder ähnlich zutragen. Ein Filmvergnügen mit ganz viel Gesprächsstoff danach …   In einem Berliner Bezirk lebt der 14jährige Ali. Bevor er nach Berlin kam, lebte er...

Die Amistad • Sklavenschiff • Sklavenaufstand
Beitrag

Die Amistad • Sklavenschiff • Sklavenaufstand

  „Ich sah der Menschen Angstgehetz; ich hört der Sklaven Frongekeuch. Da rief ich laut: Brecht das Gesetz! Zersprengt den Staat! Habt Mut zu euch!“ Erich Mühsam Die Amistad war ein Handelsschoner nordamerikanischer Herkunft. Sie wurde durch einen erfolgreichen Aufstand afrikanischer Sklaven bekannt, der sich 1839 an Bord ereignete. Das Schiff wurde vor der Küste...

Wer die Nachtigall stört • Bestseller & prämierter Film
Beitrag

Wer die Nachtigall stört • Bestseller & prämierter Film

  „Mein Vater sprach immer davon, die drei großen Übel zu überwinden: Armut, Militarismus, Rassismus. Schauen Sie, wo wir heute stehen.“  Martin Luther King III. 2008 Wer die Nachtigall stört, engl. ‚To Kill a Mockingbird’ erschien Mitte Juni 1960, für diesen Roman erhielt die US-Amerikanerin Harper Lee 1961 den Pulitzer-Preis. Das Buch handelt von Kindheit,...

Ein Musical ♫ Anatevka oder ‚Fiddler on the Roof’
Beitrag

Ein Musical ♫ Anatevka oder ‚Fiddler on the Roof’

  … Humor und Lebensmut in einer schweren Zeit … Anatevka, im Originaltitel ‚Fiddler on the Roof’, ist ein Musical. Die Autoren sind Joseph Stein, Buch; Jerry Bock, Musik und Sheldon Harnick für die Liedtexte. Die Uraufführung fand am 22. September 1964 im Imperial Theatre am New Yorker Broadway statt und wurde am The Broadway...

Walter Janka
Beitrag

Walter Janka

  Walter Janka • Wanderer durch politische Welten Walter Janka wurde am 29. April 1914 in Chemnitz geboren und verstarb am 17. März 1994 in Kleinmachnow bei Berlin. Er war ein deutscher Verleger. Walter Janka  erlernte er zunächst den Beruf des Schriftsetzers, bildete sich aber immer weiter, um intellektuell dem Milieu seines Elternhauses zu entfliehen....

Otto Freundlich
Beitrag

Otto Freundlich

  Otto Freundlich • Pionier der Abstrakten • Vergast in Majdanek Otto Freundlich am 10. Juli 1878 im pommerschen Stolp geboren und wurde am 9. März 1943 im Vernichtungslager Majdanek ermordet. Er war ein deutscher Maler und Bildhauer, auch Verfasser kunsttheoretisch-philosophischer Schriften, einer der ersten Vertreter der abstrakten Kunst. Freundlich entschloss sich nach unterschiedlichen Tätigkeiten,...

Falk Harnack
Beitrag

Falk Harnack

  Falk Harnack • Regisseur & Widerstandskämpfer „Gedenken macht Leben menschlich. Vergessen macht es unmenschlich“ Eberhard Bethge Falk Harnack wurde am 2. März 1913 in Stuttgart geboren und verstarb am 3. September 1991 in Berlin. Er war ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Falk Harnack wurde als jüngster Sohn der Malerin Clara...